Neuigkeiten der Agentur

Rettungsschirm für Knirpse

Für die Stadt Weimar haben wir die Kampagne »Kinder suchen Pflegeeltern« entwickelt und die damit verbundene Ausschreibung gewonnen.

Recherchen im Vorfeld brachten uns dazu, über alternative Formen der Visualisierung des Themas »Pflegeeltern und Pflegekinder« nachzudenken, um diese Kampagne von anderen zu unterscheiden. Da bei thematisch ähnlichen Kampagnen fast ausschließlich mit Fotografien gearbeitet wird, ist eine rein grafische Gestaltung ein Alleinstellungsmerkmal und damit nicht austauschbar.

Protagonist ist die Matroschka. Durch die Verschachtelung mehrerer Figuren zu einem Ganzen ist sie Synonym für Mutter, Familie, Gemeinschaft, Obhut, Schutz und Generationen. Die Matroschka hat einen hohen internationalen Bekanntheitsgrad und besitzt emotionalen Wert. Symbolisiert wird das Miteinander von Menschen verschiedener Altersgruppen. Die Älteren schirmen ab, bieten Schutz und Geborgenheit. Kinder und Jugendliche aus schwierigen sozialen Verhältnissen sind auf der Suche danach und finden ihren Platz.

Im Zuge der Entwicklung der Kampagne für die Stadt Weimar entstanden unter anderem diese Motive, die in verschiedenen Drucksachen, Plakaten, Postkarten und der Kampagnenwebsite zum Einsatz kommen.

www.kinder-suchen-pflegeeltern.de

Stadt Weimar Pflegeeltern Kampagne
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Weiterlesen …